Welchen Sinn hat Musik?

Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach

Der begnadete Musiker Johann Sebastian Bach sieht als „End-Ursache aller Musik… nichts als nur GOTTES Ehre und Erholung des Gemüts.“ Ähnlich sein Leitwort im Orgelbüchlein: „Dem höchsten GOTT allein zu Ehren, dem Nächsten, draus sich zu belehren.“

Das Musik-Genie komponiert mehr als 200 Kirchen-Kantaten, die Matthäus- und Johannes-Passion, das Weihnachts-Oratorium, die h-Moll-Messe, „Das wohltemperierte Klavier“ und die „Brandenburgischen Konzerte“. Selbst sein Klavierbüchlein ist überschrieben „Im Namen JESU“. Noch auf dem Sterbebett († 1750) diktiert Bach seinem Schwiegersohn Noten und läßt darüber schreiben: „Vor Deinen Thron tret ich hiermit.“

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *