Verantwortung der Eltern

Das noch nicht geborene Baby hat eine Erbkrankheit. Ein Arzt sticht per Giftspritze durch den Bauch der Mutter in den Kopf des Babys.

Andere Säuglinge kommen zur Welt, doch sind sie durch Alkohol-Konsum der Mutter während der Schwangerschaft geschädigt. Eine lebens-feindliche Kultur. Insgesamt kommen allein in Deutschland jährlich 10.000 geschädigte Kinder zur Welt. Manche sind lebenslang Opfer von AIDS. Sind Eltern krank, werden Babys im Mutterleib oft ebenfalls krank. Andererseits wirkt sich eine positive, lebens-bejahende Einstellung der Mutter auf die seelische Gesundheit ihres Babys positiv aus. Mut zum Leben!

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *